Ausbildungen Asbest und Bauschadstoffe

Picadus ist eine von der SUVA anerkannte Ausbildungsstätten für Asbestsanierer und gibt in Zusammenarbeit mit Bafob GmbH verschiedene weitere Kurse zum Thema Asbest und Bauschadstoffe :

Für Bauherrn, Architekten, Gebäudeverwalter

  • Einführungskurs : Halbtägiger bis eintägiger Einführungskurs. Die Teilnehmer lernen, wie sie die Asbestproblematik handhaben müssen : Wie sieht eine Asbest-Expertise aus ? Wann braucht es eine ? Wie führe ich eine Qualitätskontrolle durch ? Wie gehe ich bei einer Sanierung vor ? Etc.

Asbest- und Bau Bauschadstoffuntersuchungen und Fachbauleitung

  • Ausbildung Asbest- und Bauschadstoff-Diagnostiker : 6-tägiger Grundkurs für Personen, welche selber Gebäude auf Schadstoffe untersuchen. Neben vertieften Kenntnissen werden auch die Grundlagen der Asbest-Sanierung besprochen. Der Kurs entspricht den Vorgaben der Vereinigung Asbest-Berater Schweiz VABS. Details und Kursdaten finden Sie hier.
  • Ausbildung Fachbauleitung für Asbest- und Bauschadstoffsanierungen : Dieser 4-tägige Kurs baut auf dem Kurs für Diagnostiker auf. Hier wird vertieft behandelt, wie eine Asbestsanierung abläuft und welche Punkte man als Fachbauleiter kontrollieren muss. Neben Asbest werden auch andere Bauschadstoffe, insbesondere PAK- und PCB behandelt. Details und Kursdaten finden Sie hier.
  • Weiterbildung PCB, PAK und andere Bauschadstoffe : Dieser dreitägige Kurs wendet sich an Personen, welche bereits Kenntnisse und Erfahrung als Diagnostiker oder Fachbauleiter Asbest haben, und sich mit der Diagnostik, Sanierung und Entsorgung anderer Bauschadstoffe vertraut machen wollen. Details und Kursdaten finden Sie hier.

Für Bauleute

  • Einführung für Bauarbeiter : Halbtägiger Kurs, in welchem Bauarbeiter für die Asbestproblematik sensibilisiert werden. Die Kursteilnehmern lernen ausserdem, welche Arbeiten sie selber ausführen dürfen, und welche Massnahmen dazu notwendig sind.
  • Aufbaukurs für Bauführer : Hier werden die Materialkenntnisse vertieft. Ausserdem wird behandelt, wer wann eine Untersuchung durchführt und wie die Frage der Haftpflicht geregelt werden kann.

Details und Kursdaten finden Sie hier.

Für Asbest-Sanierer

  • Asbestsanierung für Bauführer und Vorarbeiter : Auf jeder Sanierungsbaustelle muss permanent mindestens eine Person anwesend sein, welche diesen 4,5-tägigen von der SUVA anerkannten Kurs besucht hat. Die Teilnehmer erhalten vertiefte Kenntnisse zur Planung und zum Ablauf einer Asbest-Sanierung, insbesondere zu den Personenschutz als auch zum Schutz der Umwelt.
  • Asbestsanierung Grundlagen : 1-tägiger Einführungskurs für Bauarbeiter, welche in einer Sanierungszone arbeiten werden. Behandelt werden vor allem die Massnahmen zum Schutz der Gesundheit.

Details und Kursdaten finden sie hier.

Sämtliche dieser Kurse können auf spezifische Bedürfnisse eine Firma angepasst und betriebsintern gegeben werden.

Picadus, S. Schneebeli, Rue Haldimand 15, 1003 Lausanne, 021 647 91 68, info@picadus.ch